Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

1970 – Die Fernseh- und Hörfunksendung

Bundeskanzler Willy Brandt schreibt Geschichte. Der SPD-Politiker will sich mit den osteuropäischen Nachbarn aussöhnen. Seine Ostpolitik bringt ihm viele Feinde im konservativen Lager ein. Doch Brandt lässt sich nicht von seinem Kurs abbringen. Im November sinkt bei der Kranzniederlegung vor dem Ehrenmal für die Toten des jüdischen Ghettos in Warschau auf die Knie. Eine Geste der Demut, die weltweit Aufsehen erregt.

Eine kleine Revolution spielt sich in deutschen Kindergärten ab. Die Erziehung richtet sich gegen Autorität und Didaktik. Die Kinder sollen sich freier entfalten können. Zu frei für einige Politiker. In West-Berlin wird der Kinderladen „Rote Freiheit” geschlossen, der Familiensenator sieht das geistige und sittliche Wohl der Kinder in Gefahr.

Gefahr aus ganz anderer Richtung droht dagegen ganz zu Anfang des Jahres. Eine Grippewelle ungeahnten Ausmaßes erreicht Deutschland. Über 2000 Menschen sterben, in einigen Gebieten sind so viele Beamte krank, dass Soldaten Straßen räumen und Pakete in der Post sortieren müssen.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon