Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

1977 – Die Fernseh- und Hörfunksendung

Der Terrorismus der Roten Armee Fraktion überschattet im Jahr 1977 in der Bundesrepublik alles. Generalbundesanwalt Siegfried Buback, der Vorstandsvorsitzende der Dresdner Bank Jürgen Ponto und der deutsche Arbeitgeberpräsident Hans-Martin Schleyer sowie die sie begleitenden Polizeibeamten und Fahrer werden von im “Deutschen Herbst” von RAF-Terroristen ermordet.

Bundeskanzler Helmut Schmidt zeigt sich – anders als noch zwei Jahre zuvor  – in den Verhandlungen mit den Terroristen unnachgiebig.  Die Bundesregierung gibt nicht nach, auch als die Lufthansa-Maschine Landshut entführt wird.

Weit weniger dramatisch ist das Jahr für die DDR. Doch auch dort bahnt sich eine kleine Krise an: Der Kaffee wird knapp. Staatschef Erich Honecker macht den Kaffee zur Chefsache. Ein Kaffeeersatz kommt auf den Markt, der nicht nur schlecht schmeckt, sondern auch Kaffeemaschinen zum Explodieren bringt und so für großen Unmut sorgt.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon