Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

1984 – Die Fernseh- und Hörfunksendung

Die Ära des Privatfernsehens beginnt. Obwohl anfangs von der Konkurrenz kaum ernst genommen, werden die werbefinanzierten Bewegtbilder schnell zu einem Erfolg. Schlecht dagegen entwickelt sich die Karriere des stellvertretenden Nato-Oberbefehlshabers Günter Kießling. Nachdem ihm homosexuelle Neigungen nachgesagt werden, wird der ranghöchste deutsche General „aus Gründen der nationalen Sicherheit” entlassen. Die Beweise aber fehlen. Verteidigungsminister Manfred Wörner rudert schließlich zurück und rehabilitiert den Bundeswehrgeneral. Die Affäre Kießling ist bis dahin längst ein Politikum.

Die wichtigste Entdeckung des Jahres ist die eines aggressiven Krankheitserregers: Das HIV-Virus sorgt für zunehmende öffentliche Hysterie und Übergriffe auf Homosexuelle. Denn sie gelten als Risikogruppe Nummer eins für die Krankheit, die von nun an die weltweiten Schlagzeilen mitbestimmen wird: AIDS.

An einem symbolträchtigen Ort reichen sich im September zwei Staatsmänner die Hände: Bundeskanzler Helmut Kohl und der französische Staatspräsident François Mitterand gedenken in Verdun gemeinsam der Toten beider Weltkriege und bekräftigen die deutsch-französische Freundschaft.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon