Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

1987 – Die Fernseh- und Hörfunksendung

KPdSU-Chef Michail Gorbatschow will die Sowjetunion reformieren. Bei einem Treffen des Warschauer Pakts in Ost-Berlin rumort es deswegen hinter den Kulissen. Gorbatschow bringt frischen Wind mit, SED-Chef Honecker fürchtet den Reformeifer seines sowjetischen Besuchs.

Berlin wird 750 Jahre alt und bekommt weiteren hohen Besuch: US-Präsident Ronald Reagan appelliert vor dem Brandenburger Tor an Gorbatschow: „Öffnen Sie das Tor, reißen Sie die Mauer nieder!”

Später im Jahr besucht Erich Honecker die Bundesrepublik und wird von Helmut Kohl empfangen. Die politischen Differenzen zwischen Gast und Gastgeber sind spürbar. Aber Honecker, gebürtiger Saarländer, besucht nach Jahrzehnten auch seinen Geburtsort Neunkirchen – und lässt sich zu einer überraschenden Äußerung hinreißen.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Uwe Barschel bekommt Gegenwind: Björn Engholm fordert als SPD-Spitzenkandidat den CDU-Mann heraus. Dieser engagiert einen dubiosen Medienberater, der das Privatleben Engholms unter die Lupe nehmen soll. Gerüchte werden gestreut. Am Tag vor der Landtagswahl macht der „Spiegel” die Schmutzkampagne öffentlich. Barschel beteuert seine Unschuld, tritt aber schließlich zurück und taucht unter. Journalisten finden ihn im Genfer Hotel „Beau Rivage”: Seine Leiche liegt in der Badewanne von Zimmer 317.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon