Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

1990 – Die Fernseh- und Hörfunksendung

Im März stellen sich 24 Parteien und Bündnisse zur ersten demokratischen Wahl der DDR-Volkskammer. Mit 48 Prozent siegt die “Allianz für Deutschland”, ein Wahlbündnis aus der ostdeutschen CDU und kleineren konservativen Gruppierungen. Am 1. Juli wird mit der Marktwirtschaft auch in Ostdeutschland die D-Mark eingeführt. Auf Währungspartys feiern die DDR-Bürger das neue Geld, es regnet alte “Alu-Chips”.

Und noch ein Grund zum Feiern: Die Nationalmannschaft der Bundesrepublik schlägt Argentinien im WM-Endspiel in Rom. Andreas Brehme verwandelt in der 85. Minute einen Foulelfmeter ins 1:0 – und Deutschland wird Weltmeister.

Am 31. August wird der deutsch-deutsche Einigungsvertrag unterzeichnet. Gut einen Monat später ist es soweit: Am 3. Oktober 1990 wird die deutsche Wiedervereinigung vollzogen, die DDR zum “Beitrittsgebiet”.

Chronik der Wende – Die rbb-Dokumentation der Revolution in der DDR

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon