Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Amoklauf an einem Erfurter Gymnasium

26. April 2002

Das Verbrechen ist ohne Beispiel in der deutschen Kriminalgeschichte. Ein Jugendlicher tötet an seiner ehemaligen Schule 16 Lehrer, Mitschüler, Angestellte und einen Polizisten. Der Tatort: das Gutenberg-Gymnasium in Erfurt. Der Täter, der 19-jährige Robert S., betritt an diesem Vormittag das Schulhaus. Er trägt Waffen und Munition in einer Sporttasche bei sich. In einer Toilette im Erdgeschoss zieht er eine schwarze Gesichtsmaske über und beginnt von hier aus seinen tödlichen Gang durch die Schule. Seine Opfer: zwölf Lehrer, eine Sekretärin, zwei Schüler. Auch einen der Polizisten, die sich später am Ort des Geschehens einfinden, tötet er. Nach einer knappen halben Stunde erschießt sich der Amokläufer in einem Klassenraum selbst.

Die Ermittlungen ergeben: Der Täter spielte viel am Computer und dabei bevorzugt aggressive Kampfspiele. Seine Eltern hatten nach eigenen Angaben nicht bemerkt, dass ihr Sohn schon seit einem Jahr nicht mehr zur Schule gegangen war. Und sie hatten an diesem Morgen nicht bemerkt, dass ihr Sohn seine Sporttasche mit Munition und Waffen gefüllt hatte. Als eine Art Abschiedsbrief fand der Bruder in dem aufgeräumten Zimmer des Jungen die Rechnungen für die verwendeten Waffen und die Munition.

Mehr zu der Debatte um gewalthaltige Computerspiele bei der Bundeszentrale für politische Bildung

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 11 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.