Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

„Das Boot“ kommt in die Kinos

17. September 1981

Der Spielfilm „Das Boot“ erlebt seine Welturaufführung in München. Die Verfilmung von Lothar-Günther Buchheims Erinnerungen zeigt realistisch und effektvoll die Grausamkeit und Unentrinnbarkeit des Krieges, dem eine junge Mannschaft in einem U-Boot ausgesetzt ist.  Das teuerste und aufwändigste deutsche Filmprojekt setzt Maßstäbe, wird unter anderem sechs Mal für den Oscar nominiert. Verschiedene Fassungen locken auch noch in späteren Jahren das Publikum im In- und Ausland immer wieder in die Kinosäle und vor den Fernseher. Viele der Beteiligten sind seitdem aus dem Bewusstsein der breiten deutschen Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken, so Produzent Bernd Eichinger, Regisseur Wolfgang Petersen, der seine Karriere in Hollywood fortsetzen wird, und Herbert Grönemeyer, der als Sänger und Musiker bekannt wird.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 11 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.