Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Deutsche Fußballfrauen holen WM-Titel

12. Oktober 2003

Als die deutschen Frauen den WM-Titel gewinnen, fragen die meisten Reporter zunächst, ob sie sich das je erträumt hätten, als sie zum Turnier in die USA flogen. Dann aber kommen immer auch sofort die Vergleiche mit den Männern. Doch eigentlich wäre das gar nicht nötig, denn die deutschen Frauen haben nach einer überzeugenden Turnierleistung die Schwedinnen im Finale mit 2:1 nach Verlängerung geschlagen. Das Golden Goal für Deutschland erzielte Nia Künzer.

Ein wenig problematisch allerdings war die WM-Vorbereitung verlaufen: Die durch die grassierende Lungenkrankheit SARS bedrohliche Gesundheitssituation in China hatte die Veranstalter gezwungen, das Turnier in die USA zu verlegen. Da dort an den Colleges und Universitäten der Frauenfußball einen sehr guten Stand hat, stieß die WM trotz der kurzfristigen Verlegung beim Publikum auf ein gutes Echo.

1955 bis 1970 – als Frauenfußball noch verboten war: Dossier bei der BpB

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 9 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.