Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Erster Banküberfall mit Geiselnahme

4. August 1971

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik kommt es zu einem Banküberfall mit Geiselnahme. In der Münchener Prinzregentenstraße wird eine Filiale der Deutschen Bank überfallen.  Beim Versuch, das Fluchtauto zu besteigen, sterben die Geisel sowie der Täter Hans Georg Rammelmayr im Schusswechsel mit der Polizei. Eine Zuschauermenge beobachtet die Geschehnisse – auch das Fernsehen ist live dabei. Rund zehn Minuten später wird Rammelmayrs Komplize Dimitri Todorov in der Bankfiliale festgenommen. Unmittelbar nach dem Überfall wird Kritik am Einsatz der schlecht vorbereiteten Polizei laut. Als Reaktion darauf kommt es zur Einrichtung von Spezialeinsatzkommandos (SEK).

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 7 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.