Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Leitkultur – Deutschland sucht seine Werte

25. Oktober 2000

Mit „Leitkultur“ meint „Zeit“-Herausgeber Theo Sommer eine Art alltägliche Anpassung, die das tägliche Zusammenleben erleichtert. Der CDU-Politiker Friedrich Merz nimmt diesen Begriff und geht weiter. Er fordert von Zuwanderern gar „Respekt“, beschreibt seine Idee von Zusammenleben als eine Art Spiel und spricht von „seinen Beitrag dazu leisten“. Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm verlangt in der „Welt“: „Wir müssen von den Zuwanderern erwarten, dass sie die Besonderheiten des Einwanderungslandes akzeptieren“.

Die Diskussion um diese Äußerungen und Verhaltensrichtlinien sorgt dann allerdings für mehr Sensibilität im Umgang mit ausländischen Mitbürgern, denn das Merz-Modell der Assimilation als eine Art kultureller Unterordnung und das Schönbohm-Gesetz von der „Akzeptanz der Besonderheiten des Einwanderungslandes“ geraten sehr schnell in den Ruf, dass Einwanderer gefügig gemacht werden müssten für die Teilnahme am deutschen Wohlstand. Der Publizist Joachim Sartorius antwortet in der Frankfurter Rundschau mit einem „Plädoyer für eine Kultur ohne Hegemonialanspruch“.

Das Fazit in den Feuilletons der Zeitungen ist widersprüchlich. Viele sind froh, dass diskutiert wird über Einwanderung, Integration, kulturellen Austausch und Veränderung. Andere sorgen sich, dass genau dieser kulturelle Austausch und die Veränderung nicht als Bereicherung verstanden werden, sondern als eine Art Verwässerung des Deutschen.

Mehr zur Debatte um Leitkultur bei der Bundeszentrale für politische Bildung

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 5 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.