Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Ölkrise – Die Deutschen wandern auf der Autobahn

25. November 1973

Kein Auto weit und breit. Als sich im Jom-Kippur-Krieg ein Sieg Israels abzeichnet, beschließen mehrere arabische Staaten ein Öl-Embargo gegen israelfreundliche Länder. Der unvorbereitete Westen erleidet einen wahren „Ölschock“. Die erste Ölkrise führt zum größten wirtschaftlichen Einbruch seit Kriegsende. Die Bundesregierung reagiert sofort: Neben drastischen Tempolimits werden im „Energiesicherungsgesetz“ auch autofreie Sonntage beschlossen.

Auf leeren Autobahnen kann man Wandergruppen und Pferdegespanne sehen. Auch der Deutsche Fußballbund handelt. Er verfügt, dass die Bundesligaspiele bei Tageslicht ausgetragen werden müssen. Weltweit wird der Fortschrittsglauben dauerhaft erschüttert. Die „Grenzen des Wachstums“ – wie der Titel einer Studie des „Club of Rome“ aus dem vorherigen Jahr lautet – scheinen in unmittelbarer Nähe.

Weitere Informationen zur Ölkrise bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 14 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.