Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Ein Schwert wird zur Pflugschar

24. September 1983

Der Wittenberger Kirchentag ist 1983 Schauplatz einer spektakulären Aktion: Vor 4000 Zuschauern und dem West-Fernsehen verwandelt der Schmied Stefan Nau im Hof des Lutherhauses ein Schwert in eine Pflugschar. Hinter der Aktion stehen der Wittenberger Pfarrer Friedrich Schorlemmer und eine von ihm ins Leben gerufene Friedensgruppe. Sie spielen damit auf das biblische „Schwerter zu Pflugscharen“ an, das Ende 1981 zum Motto der Friedensbewegung in der DDR geworden war. Tausende Jugendliche tragen einen von den evangelischen Kirchen in Umlauf gebrachten Aufnäher. Neben dem biblischen Motto ist auf ihnen ein Mann zu sehen, der ein Schwert in eine Pflugschar umschmiedet. Vorbild ist eine Skulptur in New York, die die Sowjetunion 1959 den Vereinten Nationen geschenkt hatte. Im September 1983 verbietet die Staatsmacht der DDR die Aufnäher und zieht sie aus dem Verkehr.

Hintergrundtexte, Videos und Audios zur Friedensbewegung der DDR auf www.jugendopposition.de

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 12 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.