Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Autoritär oder antiautoritär? Die Kinderwelt verändert sich

5. April 1970

In Berlin lässt Familiensenator Horst Korber den Kinderladen “Rote Freiheit” schließen, da er um das “geistige und sittliche Wohl der betreuten Minderjährigen” fürchtet. In Kreuzberg hatten Assistenten und Studenten des Psychologischen Instituts der Freien Universität Kinder betreut, um “Verfahren zu erproben, wie man den vernachlässigten Sektor der politischen Bildung auffüllen könnte, wie man diesen Arbeiterkindern eine realistische Einschätzung ihrer Lage vermitteln kann”. Bei der tabulosen Erziehung hatten die Kinder zwischen acht und 14 Jahren unter anderem über den Krieg in Vietnam gesprochen und sich bei Pfänderspielen ausgezogen.

Weit häufiger als die behördliche Schließung eines Kinderladens sind dagegen Neueröffnungen. Seit Jahresbeginn bezuschusst die Berliner Senatsverwaltung für Familie, Jugend und Sport “Eltern-Kind-Gruppen” (EKG), also von Eltern gegründete Betreuungseinrichtungen.

In den meisten EKG herrscht nicht der antiautoritäre Geist inklusive frühkindlicher Politisierung und tabuloser Sexualaufklärung. Der war von den Gründern der Kinderladen-Bewegung, die aus dem Umkreis des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes stammten, propagiert worden. Für immer mehr Eltern sind diese “gemäßigten” Kinderläden zugleich eine Alternative zu der oft repressiven Erziehung in staatlichen und kirchlichen Kindergärten.

“Erziehung und 68″ – Mehr dazu bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 8 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.