Ereignisse

Für den interaktiven Zeitstrahl brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9, das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

Politik
Wirtschaft
Gesellschaft
Sport

Bild

Um die Videos ansehen zu können, brauchen Sie das Flash-Plugin ab der Version 9,
das Sie hier kostenlos herunterladen: Flash-Player Download

“Tempo” verändert die Presselandschaft

27. Januar 1986

Ein Magazin macht Geschichte. “Tempo” präsentiert eine Mischung aus Lifestyle, lustvoller Provokation und demonstrativem Qualitätsbewusstsein. Das Konzept orientiert sich am amerikanischen New Journalism mit stark subjektiver Sichtweise und vor allem am österreichischen “Wiener”. In Deutschland gibt es so etwas bisher nicht, wie teils naserümpfend, teils begeistert bemerkt wird. “Lust auf Prinzen: Man trägt wieder Adel” ist das Titelthema der ersten Ausgabe, die mit 420.000 Stück an den Kiosken ausliegt. Herausgeber Markus Peichl schart junge Journalisten und Schriftsteller wie Christian Kracht, Rainald Goetz und Maxim Biller um sich, die noch lange erfolgreich schreiben, als die Auflage des Magazins schon längst stetig fällt und sein Chefredakteursposten mehrfach neu vergeben wird. Als nach zehn Jahren die letzte Ausgabe gedruckt wird, hat “Tempo” die deutsche Presselandschaft verändert.

  • Add to favorites
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Mixx
  • NewsVine
  • Webnews.de
  • MSN Reporter
  • Reddit
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • MySpace
  • Tumblr
  • StumbleUpon

Wie bedeutend ist dieses Ereignis für Sie?

Wie wichtig ist dieses Ereignis für Sie persönlich?
12345 8 mal bewertet

Bitte beachten Sie unsere Bewertungsregeln

Kommentare

Ihr Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.
Wir bitten um Verständnis. Die Kommentarrichtlinien im Detail.